DAGA 2004 - Messergebnisse des Schallschutzes im Wohnungsbau & statistische Auswertungen

Statistische Auswertungen von Messergebnissen der Luft- und Trittschalldämmung werden häufig zur Begründung von Anforderungen und zur Beurteilung des Schallschutzes herangezogen. Häufig wird auch eine mittlere Art und Güte als Mittelwert aus statistischen Auswertungen abgeleitet. Über Sinn und Unsinn derartiger Betrachtungen und den Grenzen der Anwendbarkeit wird berichtet und auf häufig anzutreffende Fehlinterpretationen hingewiesen. Eigene Messdaten der letzten 13 Jahre wurden statistisch ausgewertet, die Ergebnisse werden vorgestellt.

Download des Vortrags (Kurzfassung) als PDF-File.


Download des kompletten Vortrags mit allen Grafiken als PDF-File

bank.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.