Thermische Bauphysik

Das Fachgebiet der thermischen Bauphysik befasst sich mit dem Wärme- sowie dem Feuchtigkeitsschutz von Gebäuden und der Beurteilung des Raumklimas in Bezug auf die Behaglichkeit. Ziel ist die energetische Optimierung und sowie die erfolgreiche Nachweisführung gemäß der Anforderung der EnEV und EEWärmeG.

 

Wärmeschutz im Hochbau, Wärmeschutznachweise, 2D/3D-Wärmebrückenberechnung, Feuchteschutz, Energieeinsparverordnung (EnEV), Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), Energieeinsparnachweis, dynamisch thermische Gebäudesimulation, hygrisch thermische Simulation, Raum- und Gebäudesimulationen zum Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes und der thermischen Behaglichkeit nach EN ISO 7730

Referenzprojekt: Thermische Simulation eines Bürogebäudes

Beschreibung:

)  Untersuchung des Innenraumklimas in Büroräumen

)  Dynamische thermische Gebäudesimulation, Multizonenmodell

   
Bearbeitungsumfang:

Variantenbetrachtung unter Berücksichtigung folgender Aspekte:

)  Behaglichkeit am Arbeitsplatz
)  Raumklima nach DIN EN 15251

)  Sommerlicher Wärmeschutz nach DIN 4108-2 mit Optimierung des Sonnenschutzes

   
Besonderheiten: )  Vergleich der Simulationsergebnisse mit dem realen Empfinden der Mitarbeiter



Hindenburgstrasse1     Hindenburgstrasse2

Referenzprojekt: Untersuchung des Wärmeeintrags in ein Hotelgebäude in Frankfurt

Beschreibung:

)  Untersuchung des Wärmeeintrags in ein Hotelgebäude in Frankfurt

)  Dynamische thermische Gebäudesimulation

   
Bearbeitungsumfang:

Prüfung bzw. Optimierung verschiedener Varianten:

)  Ohne außen liegendem Sonnenschutz
)  Mit außen liegendem Sonnenschutz

)  Auswertung für unterschiedliche Raumtemperaturen

   
Besonderheiten: )  Simulation unterstützend für TGA-Berechnungen
)  Gute Übereinstimmung der Simulationsergebnisse



Hotelgebaeude Frankfurt1     Hotelgebaeude Frankfurt2

Referenzprojekt: Busbetriebshof Ost, München

Beschreibung: )  Sanierung Busbetriebshof Ost
   
Bearbeitungsumfang: )  Beratung thermische Bauphysik
)  Beratung Bauakustik
   
Besonderheiten: )  Unterschiedliche Temperaturzonen (z.B. Sozial-/Bürobereich, Betriebshallen)
)  Detailierte Berechnungen (Feuchteschutz, Wärmebrücken 2D/3D)
)  Umgang mit besonderen technischen Anlagen (Lackiererei)
)  Entwicklung sinnvoller Annahmen bzw. Maßnahmen zur Energieeinsparung



    

Referenzprojekt: Wohnwintergarten

Beschreibung: )  Neubau eines beheizten Wohnwintergartens
)  Wärme- und feuchtetechnische Problemstellen nach Fertigstellung
   
Bearbeitungsumfang: )  Bauphysikalische Untersuchungen und Stellungnahme nach Fertigstellung
)  Wärme-/Feuchteschutz (thermische Hülle, Wärmebrücken, Dichtheit, Beheizbarkeit)
   
Besonderheiten: )  Missachtung grundlegender bauphysikalischer Zusammenhänge bei der Planung/Ausführung



    

Referenzprojekt: Bürogebäude, München

Beschreibung: )  Umbau und Erweiterung eines Bürogebäudes mit Tiefgarage
)  Nettogrundfläche 12.317 m²
)  Hauptnutzflächen 6.123 m²
   
Bearbeitungsumfang: )  Beratung Bauakustik, Leistungsphasen nach HOAI
)  Begleitende und abschließende bauakustische Messungen
)  Beratung Raumakustik
)  Beratung thermische Bauphysik, Leistungsphasen nach HOAI
)  Erstellung Energieeinsparnachweis sowie Energiebedarfsausweis
)  Betrachtung und Optimierung von Wärmebrücken
)  Baubegleitende Qualitätsüberwachung
   
Besonderheiten: )  Fenster mit 3-fach Verglasung und zwischenliegenden Jalousien
)  Raumakustik mit extrem großen Glasflächen
)  Wärmetechnisch optimierte Außentüre mit Sichtbeton
 
 
blumenstr_isb_muenchen    energieausweis

Referenzprojekt: Verwaltungsgebäude, München

Beschreibung: )  Umbau eines denkmalgeschützten Verwaltungsgebäudes
)  Baujahr 1913- 1917
   
Bearbeitungsumfang: )  Beratung Bauakustik
)  Baubegleitende und abschließende bauakustische Messungen
)  Beratung Raumakustik
)  Beratung thermische Bauphysik
)  Betrachtung und Optimierung von Wärmebrücken
)  Baubegleitende Qualitätsüberwachung
)  Immissionsschutz gegenüber der Nachbarschaft
   
Besonderheiten: )  Denkmalgeschützte Bausubstanz
)  Stark variierende Baukonstruktionen
 
 
Unterer Anger     Unterer Anger
gitarre.jpg