Klang

Ein Klang ist ein Hörschall aus Grundfrequenz(en) mit Oberwellen unterschiedlicher Schallintensität.

Klassenräume

Die Schalldämmung von Klassenräumen muss so gut sein, dass die Sprachverständlichkeit nicht durch Störungen aus benachbarten Räumen gestört wird.

Körperschall

Körperschall ist Schall, der sich in einem festen Medium oder an dessen Oberfläche ausbreitet, mit Frequenzen von über 15 Hz (Hertz), d.h. im Hörbereich.

Körperschallschutz

Körperschallschutz ist im Allgemeinen schwerer durchzuführen als Luftschallschutz. Er wird wie bei beim Schwingungsschutz meist durch Mittel der Körperschalldämmung, Trittschalldämmung oder Schwingungsdämmung erreicht, seltener durch Körperschalldämpfung.

Kugelwelle

Die Kugelwelle ist eine Schallwelle in der Nähe einer Schallquelle, die sich in alle Richtungen kugelförmig ausbreitet...

steg.jpg