Jedes schwingungsfähige System (= Anordnung von Masse und Federung) hat eine Eigenfrequenz f0. Die Eigenfrequenz wirkt sich umso stärker aus, je geringer die Dämpfung des Schwingungssystems ist. Stimmt eine anregende Frequenz mit der Eigenfrequenz überein, so herrscht Resonanz. Diese Resonanz kann in der Natur so stark sein (z.B. ausgelöst durch ein Erdbeben), das ganze Brücken sichtbar zu schwingen anfangen oder gar einstürzen.

« Zurück zum Akustik-Lexikon